<h1>Away from the Equator – Episode 3</h1>



Die Jungs TJ Rogers, Ryan Decenzo, Madars Apse und Barney Page starteten ihre Reise in Singapur und hauen vom Äquator ab in ein besseres Klima. In dieser Folge gehen die Jungs zusammen mit dem einheimischen Ripper Farris Rahman über Bangkok nach Chiang Mai. Sehr schönes Filming trifft auf perfektes Skateboarding. „Away from the Equator“ ist eine sehr schöne Reihe, bei der es sich auf jeden Fall lohnt reinzuschauen.

Share